“Wenn Du tust, was Dir wirklich Freude bereitet, brauchst Du nie mehr zu Arbeiten” Eine Weisheit, die für viele Menschen unglaublich ist: Arbeiten mit Freude und dann noch Geld verdienen? Womöglich noch die Tätigkeit nicht mehr als Arbeit empfinden, weil es sich eher wie ein Hobby anfühlt. Und davon soll ich leben können? Gerade in meinen Anfangsjahren wurde ich oft danach gefragt: Was machen Sie? Hochzeitsplaner? kann man davon leben? Ich hatte mich nie beirren lassen, denn ich war der Überzeugung: Arbeitszeit = Lebenszeit und für mich war klar, ich wollte diese Abgrenzung: Arbeiten – Feierabend – LEBEN – Arbeiten – Feierabend – LEBEN usw. nicht mehr getrennt leben. So entschied ich mich, diesen Weg immer weiterzugehen … und was soll ich sagen: Einmal die Entscheidung zu treffen, nämlich zu wissen was ich wirklich will und es fühlt sich noch gut an, eröffnet unbegrenzte Möglichkeiten. Auf einmal begegnen Dir Menschen, die Dich weiterbringen, inspirieren, Mut machen und es entstehen immer mehr Möglichkeiten, die eigene Vision umzusetzen. Der Erfolg stellt sich unweigerlich ein, sogar ohne große Bemühungen, da die Freude der Tätigkeit maximalen Einsatz mit sich bringt. Jetzt stehst Du vielleicht gerade am Anfang und weißt noch nicht wirklich, was denn Deine Berufung ist? Dazu kann ich Dir folgenden Tipp geben:

  1. Überlege Dir, was kann ich besonders gut? Was sind meine besten Fägikgeiten?
    Hilfreich ist dich zu erinnern: was Du als Kind schon gerne gemacht hast?
  2. Was macht Dir besonders viel Freude?
    Tipp: Wann vergisst Du bei Deiner Tätigkeit die Zeit? Bist Du im Flow?

Du kannst dazu entsprechend 2 Listen erstellen und auch gerne Deine Familie und Freunde dazu befragen.

Und wenn Du dann Prioritäten setzt: Was ist meine größte Freude? was ist meine beste Fähigkeit? dann hast Du Deine Berufung gefunden. Jetzt gilt es, Dein Ergebnis umzusetzen, zu recherchieren: Wo fange ich am besten an? Wer kann mir bei meinen Defiziten helfen? Wo bekomme ich Antworten auf ungeklärte Fragen? Und Du wirst sehen, mit welcher Leichtigkeit sich Dein Leben verändert. Aber, das ist nur möglich, wenn Du den ersten Schritt machst … wo immer er Dich hinführt 🙂 Alles Liebe – Deine Marion